Was ist der Parship Persönlichkeitstest? Hilfe beim Fragebogen

Sobald der 1. Schritt (Registrierung) erledigt ist geht´s direkt weiter zum Persönlichkeitstest. Der Fragebogen ist die Grundlage für das bewährte und erfolgreiche Parship-Prinzip. Für die samt 80 Fragen sollte man etwas Zeit und Gedult einplanen. Worauf es beim Ausfüllen der Fragen besonders ankommt, schildern wir in unserem ausführlichen Beitrag über Parship.

Sie können den Fragebogen jederzeit nochmal neu wiederholen und auswerten lassen. Hier ein Beispiel welche Fragen vorkommen können:

Parship Persönlichkeitstest
Persönlichkeitstest (Bild: Screenshot/parship.de)

Anhand der Antworten im Fragebogen erstellt Parship eine Partnerschafts-Persönlichkeit und legt damit den Grundstein für passende Partnervorschläge.

Der wissenschaftliche basierte Test soll Erkenntnisse aus über 40 jahren Paar-Forschung enthalten. Dieser Fragebogen und die Sofortauswertung sind kostenlos.

Weiter zu Parship*

Tipp: Um im Test das bestmögliche Ergebnis zu erziehlen, sollten sie darauf achten, daß Sie

  • Genügend Zeit einplanen: Nach der Anmeldung sollte man sich eine gute halbe Stunde Zeit nehmen, den genannten Fragebogen auszufüllen. Die Ergebnisse helfen später dabei, passende Suchvorschläge zu machen, um auch selber von anderen potenziellen Partnern/innen gefunden zu werden. Wer die Zeit nicht hat, kann die Angaben auch zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen und ggf. ergänzen.
  • Den Fragebogen ernst nehmen: Vielen Menschen fällt es schwer, sich selber einzuschätzen und bei der Partnersuche auf eigene Stärken und Schwächen einzugehen. Parship erleichtert diesen Schritt, in dem zunächst Angaben zur eigenen Person gemacht werden.
Parship Partnerschafts-Persönlichkeit
Grundzüge der Persönlichkeit (Bild: Screenshot/parship.de)

Die Auswertung des Parship-Fragebogens hilft Ihnen Ihre Persönlichkeits-Merkmale herrauszufinden. Dieser Service ist für Basis-Mitglieder kostenlos. Premium-Mitglieder erhalten ein ausführliches Partnerschafts-Persönlichkeitsgutachten (Wer passt besonders gut zu mir?)

Der Persönlichkeitstest ist wissenschaftlich basiert und liefert Ergebnisse über

  • Verhaltensweisen: Geschildert werden Situationen aus dem Alltag, die auf verschiedene Weise gelöst werden können. Hier sollte man stets die Antwort wählen, die der Wahrscheinlichkeit nach möglichst nah an der eigenen Reaktion liegt. Hinter den Antworten erstellt das System ein Verhaltensmuster, das aktuellen Forschungsgrundlagen entspricht.
  • Psychoanalyse: Darüber hinaus geben die Antworten Auskünfte über die Denkweisen, die eigene Vorlieben, Geschmäcker oder auch die Wahrnehmung. Erstellt wird ein psychologisch ergründetes Profil, das die Persönlichkeit genauer definiert.

Der Persönlichkeitstest berücksichtigt mehrere Dimensionen und gleicht die Daten mit anderen Benutzerprofilen ab. Das wiederum begünstigt die Partnersuche dahingehend, dass Kompromisse bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden können. Da Parship mit personenbezogenen Daten besonders behutsam umgeht, sollte man keine Scheu davor haben, die Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.

Die hohe Zahl von über 80 Fragen sollte keinesfalls als Hürde gesehen werden, sondern vielmehr als Chance, die oder gleich den richtigen Menschen für eine glückliche Beziehung zu finden. Hierbei kommt es auf eine gesunde Selbsteinschätzung an.

Weiter zu Parship*

Was ist der Parship Persönlichkeitstest? Hilfe beim Fragebogen
4 (80%) 1 vote

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Angaben und Preise, welche direkt von der jeweiligen Singlebörse, Partnerbörse oder Partnervermittlung bereitgestellt werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere redaktionelle Berichterstattung stets unabhängig vom Anbieter erfolgt und nur unsere persönliche subjektive Meinung sowie Erfahrung widerspiegelt.

1 Kommentar

  1. Ich rate von einer Wiederholung ab, da man den Aufbau des Fragebogens, die Fragen selbst und Ihre Auswertung bereits ja schon kennt. das könnte das Ergebnis verfäschen. Das hat Zufolge, daß das Antwortverhalten beeinflusst wird und somit das Testergebnis verfälscht, auch wenn man das gar nicht beabsichtigt. Am besten ehrlich auf die Fragen antworten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*