Das Video zeigt einen Blick hinter die Kulissen von Parship

Parship.de – Partnervermittlung für Singles & Akademiker mit Niveau

Parship hat sich deutschlandweit als größte Online Partnervermittlung auf dem Dating-Markt etabliert und ist auch international tätig, wie z.b. in Östereich und der Schweiz. „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“, so lautet der Werbespruch aus der Fernsehwerbung. Was ist wirklich dran?  Und wo liegen die Unterschiede bei Parship* im Vergleich zu anderen bekannten Singlebörsen wie ElitePartner oder eDarling?

Weiter zu Parship*

Vor- und Nachteile

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Partnersuche mit Parship

Während die Vorteile klar überwiegen, ergeben sich aber auch einige Nachteile:

Parship Gutschein – Rabatt für Neukunden?

Meist sind es Neukunden, die bei Auswahl einer Premium-Mitgliedschaft einen exklusiven Rabatt von Parship erhalten und somit etwas Geld sparen können. Des öfteren vergibt Parship Gutscheine oder Codes, die auf eine Ermäßigung oder einen Preisnachlass hindeuten. Nach der Anmeldung ist es dennoch möglich, daß Sie auch ohne Gutschein über einen Rabatt für die Premium-Mitgliedschaft informiert werdet.

Parship im Detail

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick – Stand: Mai 2018

Was ist Parship?

Eine Online-Partnervermittlung mit Sitz in Hamburg

Für wen geeignet?

Anspruchsvolle Singles auf der Suche nach einer langfristigen und glücklichen Beziehung, zumeist zwischen 25 bis 59 Jahren

Mitgliederzahl

ca. 5,4 Mio. Mitglieder in Deutschland

Frauen / Männer

51% / 49% – Akademiker-Anteil von rund 52%

Wem gehört Parship?

ProSiebenSat.1 Commerce GmbH

Was kostet Parship?

Die Kosten im Überblick

Weiter zu Parship*

Weitere Informationen zu Parship:

Unsere Erfahrungen mit Parship

Gute Erfolgsaussichten bei der Partnersuche auf Parship

Wer auf der Suche nach einem Partner oder einer Partnerin für eine längerfristige Beziehung ist, den heißt Parship herzlich willkommen. Die Motivation dieser Online Partnervermittlung gilt ganz dem eigenen Slogan: „alle elf Minuten verliebt sich ein Single über Parship„.

Unternehmensangaben zufolge haben sich bereits mehr als eine halbe Million Singles über die Partnerbörse verliebt. Doch stimmt es, dass alle elf Minuten ein neuverliebter Single hinzukommt?

Erfolgreiche Partnersuche
Foto: © Rido – Fotolia.com

Tatsächlich zählt Parship in der Woche rund 23.000 Registrierungen und mit dem Abgleich einer aus dem Jahr 2016 durchgeführten Nutzerbefragung, ging entsprechend dieser Wert hervor. Die Zahlen beziehen sich dabei auf den gesamten europäischen Markt, wo das Unternehmen eine stolze Summe von mehr als 11.000.000 Mitgliedern hat.

Rein statistisch gesehen sind die Erfolgschancen bei Parship besonders hoch, Menschen zueinander zu bringen. Rund 38 Prozent der Premium-Mitglieder finden bei Parship den Partner fürs Leben (Quelle: Parship Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft).

Was unterscheidet Parship von Singlebörsen?

Im Gegensatz zu Singlebörsen oder Dating Apps verstehet sich Parship als eine Online-Partnervermittlung, die ihren Mitgliedern auf Grundlage des Parship-Prinzips individualisierte Partnervorschläge unterbreitet. Das Ziel lautet, füreinander bestimmte Menschen zueinander zubringen und auf dieser Basis arbeitet auch der eigens für die Suche entwickelte Logarithmus, der die Daten im Persönlichkeitstest bestmöglich abgleicht.

Parship ist sozusagen keine Singlebörse, die der lockeren Kontaktaufnahme oder zum Flirten für zwischendurch dient. Entsprechend distanziert sich Parship ausdrücklich davon, ein DatingPortal für Seitensprünge oder erotische Abwechslung zu sein.

Die Zielgruppe

Keineswegs uninteressant ist die Frage, für welche Zielgruppe(n) Parship infrage kommt?! Die klare Fokussierung liegt auf der Vermittlung von festen Partnerschaften. Also für niveauvolle und zielorientierte Singles, die tatsächlich auf der Suche nach der großen Liebe sind.

Anspruchsvolle Singles mit ernsten Absichten

Das Unternehmen selbst setzt auf Seriosität und niveauvolle Mitglieder, die der ernsten Absicht nachgehen, eine neue und feste Beziehung einzugehen.

Den Erfahrungen nach verfügt fast die Hälfte der registrierten Singles auf Parship über einen akademischen Abschluss. Ein weiteres Indiz für ein hohes, aber dennoch ausgewogenes Niveau. Einen noch höhren Anteil an Akademikern kann nur die Online-Partnervermittlung Elitepartner toppen.

Singles von jung bis alt

Mit der Partnersuche 50+ wirbt Parship auch um die Gunst vieler Singles, die zum größten Teil noch klassische Annoncen in den Tageszeitungen bevorzugen. Das Durchschnittsalter der angemeldeten Mitglieder liegt bei 42 Jahren. Daraus lässt sich schließen, dass tatsächlich Singles aus allen Altersgruppen bei Parship vertreten sind.

Geschlechterverhältnis: Frauen / Männer

Liebe kennt keine Grenzen und für sie ist es nie zu spät. Auch dieser Leitsatz trifft auf die Ausrichtung von Parship zu. Beim Blick auf die Mitgliederverteilung sind nahezu alle Altersklassen vertreten. Die Geschlechterverteilung liegt gegenwärtig bei ausgeglichenen 51 Prozent (Frauen) zu 49 Prozent (Männer). Bereits bei der kostenlosen Anmeldung ist das Eingabefeld einfach und gut verständlich strukturiert; simpel ausgedrückt mit: Ich bin eine Frau/ein Mann und ich suche eine Frau oder einen Mann. Damit wird auch die Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner oder einer Partnerin ermöglicht. Grundvoraussetzung für eine Mitgliedschaft ist die Vollendung des 18. Lebensjahrs.

So funktioniert die Partnersuche auf Parship


In diesem Video erfahren Sie, wie es nach der Anmeldung weitergeht und wie Parship genau funktioniert.

Schritt 1 – Die kostenlose Anmeldung

Alles beginnt mit der kostenlosen Anmeldung. Der Anmeldeprozess ist denkbar einfach, E-mail-Adresse angeben, Passwort auswählen und bestätigen.

Schritt 2 – Persönlichkeits-Analyse

Sobald der 1. Schritt erledigt ist geht´s direkt weiter zum Persönlichkeitstest. Der Fragebogen ist die Grundlage für das bewährte und erfolgreiche Parship-Prinzip. Für die samt 80 Fragen sollte man etwas Zeit und Gedult einplanen.

Parship Persönlichkeitstest
Persönlichkeitstest (Quelle: Screenshot/parship.de)

Anhand der Antworten im Fragebogen erstellt Parship eine Partnerschafts-Persönlichkeit und legt damit den Grundstein für passende Partnervorschläge.

Der wissenschaftliche basierte Test soll Erkenntnisse aus über 40 jahren Paar-Forschung enthalten. Dieser Fragebogen und die Sofortauswertung sind kostenlos.

Tipp: Um im Test das bestmögliche Ergebnis zu erziehlen, sollten sie darauf achten, daß Sie

  • Genügend Zeit einplanen: Nach der Anmeldung sollte man sich eine gute halbe Stunde Zeit nehmen, den genannten Fragebogen auszufüllen. Die Ergebnisse helfen später dabei, passende Suchvorschläge zu machen, um auch selber von anderen potenziellen Partnern/innen gefunden zu werden. Wer die Zeit nicht hat, kann die Angaben auch zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen und ggf. ergänzen.
  • Den Fragebogen ernst nehmen: Vielen Menschen fällt es schwer, sich selber einzuschätzen und bei der Partnersuche auf eigene Stärken und Schwächen einzugehen. Parship erleichtert diesen Schritt, in dem zunächst Angaben zur eigenen Person gemacht werden.

Schritt 3 – Mitgliederprofil anlegen

Als nächstes geht es zu Ihrem Parship Profil. Hier hat man die Möglichkeit sich und seine Wünsche an die Partnerschaft zu beschreiben, sowie eigene Fotos hochzuladen, um sein Profil noch attraktiver wirken zu lassen.


Parship legt dabei sehr viel Wert auf Diskretion und Sicherheit, so werden ihre Fotos solange verschwommen angezeigt, bis Sie diese ausdrücklich für andere Singles freigeben.

Schritt 4 – Passende Partnervorschläge erhalten

Nun kommen wir zum spannensten Teil. Die ganz persönlichen Partnervorschläge. Welche Singles besonders gut zu Ihnen passen zeigen die Matchingpunkte. Sollte man schon eine genauere Vorstellung haben, kann man seine Partnersuche jederzeit verfeinern.

parship partnervorschläge
Partnervorschläge (Quelle: Screenshot/parship.de)

Beim Profilabgleich berücksichtigt das Parhip-Prinzip rund 30 Dimensionen. Bei der Suche besteht die Möglichkeit, Prioritäten anzugeben, welche Eigenschaften der Wunschpartner/die Wunschpartnerin mitbringen sollte. Dazu zählen zum Beispiel Alter, Wohnort, Raucher/Nichtraucher, der Bildungsstand und auch, ob ein Kinderwunsch besteht. Das alles fließt in die Kriterien mit ein, um gewünschte Partnervorschläge zu erhalten.

Als Premium-Mitglied erhält man vollen Zugriff auf die Angaben darüber, wer das eigene Profil besucht hat und kann jederzeit Nachrichten versenden. In einer Übersicht listet Parship passende Partnervorschläge auf, die absteigend dem Grad der höchsten Übereinstimmung zugeordnet sind. Ansprechend sind dabei vor allem die Profilbilder, neben denen die wichtigsten Infos zur Person zu finden sind.

Was ist der Parship Persönlichkeitstest?

Der Persönlichkeitstest ist wissenschaftlich basiert und liefert Ergebnisse über

  • Verhaltensweisen: Geschildert werden Situationen aus dem Alltag, die auf verschiedene Weise gelöst werden können. Hier sollte man stets die Antwort wählen, die der Wahrscheinlichkeit nach möglichst nah an der eigenen Reaktion liegt. Hinter den Antworten erstellt das System ein Verhaltensmuster, das aktuellen Forschungsgrundlagen entspricht.
  • Psychoanalyse: Darüber hinaus geben die Antworten Auskünfte über die Denkweisen, die eigene Vorlieben, Geschmäcker oder auch die Wahrnehmung. Erstellt wird ein psychologisch ergründetes Profil, das die Persönlichkeit genauer definiert.
Parship Partnerschafts-Persönlichkeit
Grundzüge der Persönlichkeit (Quelle: Screenshot/parship.de)

Der Persönlichkeitstest berücksichtigt mehrere Dimensionen und gleicht die Daten mit anderen Benutzerprofilen ab. Das wiederum begünstigt die Partnersuche dahingehend, dass Kompromisse bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden können. Da Parship mit personenbezogenen Daten besonders behutsam umgeht, sollte man keine Scheu davor haben, die Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.

Die hohe Zahl von über 80 Fragen sollte keinesfalls als Hürde gesehen werden, sondern vielmehr als Chance, die oder gleich den richtigen Menschen für eine glückliche Beziehung zu finden. Hierbei kommt es auf eine gesunde Selbsteinschätzung an.

Was ist das Parship-Prinzip?

Viele Beziehungen scheitern genau daran, dass Partner beiderseits zu viele Einschränkungen und Zugeständnisse hinnehmen müssen. Genau das soll das Parhip-Prinzip verhindern und Menschen miteinander bekannt machen, die wirklich zueinander passen.

Wie das genau funktioniert erklärt Prof. Dr. Hugo Schmale in diesem Video.

Die Mitgliedschaft bei Parship

Welche Möglichkeiten habe ich in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft? Und welche Vorteile bringt mir die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei Parship? In der folgenden Tabelle haben wir für Sie zusammengestellt, welche Funktionen Sie jeweils nutzen können.

Kostenlose Basis-Mitgliedschaft
Kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft
  • Anmeldung / Profil anlegen
  • Online- Testauswertung deiner Persönlichkeit
  • Partnervorschläge erhalten
  • ID-Check
  • Kontaktanfragen senden
  • „Spaßfragen“ verschicken, anderen Mitgliedern ein „Lächeln senden“ oder Komplimente vergeben
  • Profile anderer Mitglieder ansehen
  • Smartphone-App
  • Unbegrenzt persönliche Nachrichten lesen/senden
  • Kontaktgarantie
  • Ausführlicher Profil-Check mit zusätzlichen Tipps
  • Nutzung der regionalen Umkreissuche
  • Besucherliste komplett einsehen
  • Freigegebene Fotos ansehen und Scan-Service
  • Ausführliches Partnerschafts-Persönlichkeitsgutachten (Wer passt besonders gut zu mir?)
  • an zahlreichen Parship-Events teilnehmen
  • Uneingeschränkte Nutzung der Parship-Messenger-App

Premium-Mitglieder erhalten darüber hinaus das ausführliche Portrait Ihrer Partnerschafts-Persönlichkeit kostenlos als PDF-Datei per E-Mail zugeschickt.

Parship Kosten und Preise

Im folgenden Video erklärt Eric Hegmann ( Parship-Coach) die Unterschiede zwischen Singlebörsen und kostenpflichtigen Online-Partneragenturen.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft auf Parship?

Regulär bietet Parship Laufzeiten von 6, 12 oder 24 Monaten an. Der Preis für eine Premium-Mitgliedschaft hängt davon ab, für welche Laufzeit Sie sich entscheiden.

  • PREMIUM lite: 6 Monate für 449,40 € (74,90 € monatlich)
  • PREMIUM classic: 12 Monate für 658,80 € (54,90 € monatlich)
  • PREMIUM comfort: 24 Monate für 837,60 € (34,90 € monatlich)

Rabatte und Gutschein-Aktionen

Im Rahmen von Sonderaktionen bietet Parship regelmäßig auch günstigere Preise an. Teilweise gewährt Parship direkt nach der Anmeldung einen Rabatt auf die ersten 3 Monate der Mitgliedschaft.

Wenn man in der Gegenüberstellung die Kosten für Elitepartner vergleicht bezahlt man für eine Parship Premium-Mitgliedschaft einen etwas günstigeren Tarif.

Wie kann ich bezahlen?

Parship bietet hierfür unterschiedliche Bezahlmethoden an:

  • Kreditkarte (AmericanExpress, Mastercard, Visa)
  • Bankeinzug
  • PayPal

Beim Kauf einer Premium-Mitgliedschaft können Sie je nach gewählter Laufzeit zwischen Einmalzahlung, halbjährlicher, vierteljährlicher und monatlicher Zahlweise wählen. Der jeweilige Betrag wird sofort fällig.

Was sind die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft?

In der Werbung wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die Anmeldung bei Parship kostenlos ist. Das erleichtert den Schritt, sich bei der Partnerbörse zu registrieren. Jedoch wird man schnell feststellen, dass die Funktionen stark eingeschränkt sind und sich nur über eine Premium-Mitgliedschaft freischalten lassen. Auf den ersten Blick betrachtet wirken die Preise zwar abschreckend, doch ein Abonnement zahlt sich schnell aus.

Neben der Nutzung aller Funktionen gewährleistet das Parship-Prinzip auch eine hohe Trefferquote sowie einen vertrauenswürdigen Umgang mit personenbezogenen Daten.

Das Ganze beinhaltet:

  • Partnersuche rund um die Uhr
  • unbegrenzte Nachrichtenfunktion & Kontaktpflege
  • umfassende Persönlichkeitsanalysen
  • Zugriff auf alle freigegebenen Nutzerprofile und -bilder
  • ID-Check zur Echtheitsprüfung
  • detaillierte Suchfunktionen
  • 24 Std. Support
  • passende Partnervorschläge

Das Preismodell ist wie folgt gestaffelt:

  • Für eine Premium-Mitgliedschaft über die Dauer von sechs Monaten werden pro Monat 74,90 EUR berechnet. Zusammengerechnet sind das 449,40 EUR.
  • Die auf eine Dauer von 12 Monaten ausgelegte Premium-Mitgliedschaft kostet 658,80 EUR, pro Monat also 54,90 EUR.
  • Mit monatlich 34,90 EUR ist die 24-monatige Premium-Mitgliedschaft auf Dauer gesehen die günstigste Variante, bei der insgesamt 837,60 Euro fällig werden.

Da sich der zeitliche Rahmen für den Erfolg einer Partnersuche nicht ermessen lässt, kann an dieser Stelle auch keine Empfehlung für die Wahl des besten Preismodells abgegeben werden.

Echtheitsprüfung der Mitglieder

Immer wieder häufen sich Berichte über Fake-Profile im Internet, hinter denen Betrugsmaschen lauern. Um solche Machenschaften gänzlich zu verhindern, setzt die Partnerbörse bei der Anmeldung auf verifizierte Mitgliederprofile. Dazu ist einerseits die Angabe einer gültigen E-Mailadresse notwendig, die durch den Nutzer bestätigt werden muss. Die mehr als 200 Mitarbeiter des Unternehmens prüfen intern jedes einzelne Profil und achten dabei auf Unstimmigkeiten.

Sollten Sie nun ein anderes Mitglied näher ins Auge gefasst haben, müssen Sie für eine direkte Kontaktaufnahme zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft wechseln. In diesem Punkt zeigen sich auch die Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft, denn die jeweilige Bezahlvariante enthält eine weitere Verifizierung.

ID-Check schützt vor unseriösen Angeboten

Trotz der hohen Sicherheitsvorkehrungen kann es aber durchaus vorkommen, unseriöse Angebote von Mitgliedern zu erhalten. Aber auch hier hat sich Parship etwas einfallen lassen und bietet eine zusätzliche Prüfung an; nämlich einen

parship id-check
(Quelle: Screenshot/parship.de)

+ ID-Check: Über das Symbol wird eine Handynummer hinterlegt, die zur Echtheitsprüfung der Mitglieder dient. Nach Eingabe eines per SMS versendeten Sicherheitscodes werden die Nutzerdaten und die ernsthafte Absicht der Partnersuche bestätigt.

In den Profilen ist also sofort ersichtlich, welche Singles einen ID-Check absolviert haben. Wer diesen Punkt bei der Partnersuche beachtet, kann sich ruhigen Gewissens der Kontaktaufnahme widmen.

Seriösität

Apropos Daten: Der Datenschutz genießt auch hier oberste Priorität, denn jedes Mitglied wird unter einem Chiffre geführt. Das heißt also, dass keine Namen oder sonstige erkennungsdienlichen Angaben aufgeführt sind. Demzufolge ist eine Kontaktaufnahme vollkommen unverbindlich und liegt voll und ganz in den Händen der Protagonisten. Um ungewünschten Kontakten aus dem Weg zu gehen, lassen sich diese ausblenden und auf Wunsch sogar blockieren.

Obwohl ein hochkomplexes Verfahren hinter der Partnervermittlung steckt, ist die Benutzeroberfläche übersichtlich strukturiert. Die wichtigsten Punkte sind auf den ersten Blick ersichtlich und vereinfachen die Kontaktaufnahme. Darin beinhaltet ist auch die Nachrichtenfunktion.

Testsiege und Bewertungen

Testsieger bei Stiftung Warentest (Ausgabe 02/2016) – Bewertung: GUT

Im Test: 5 Partnervermittlungen im Internet. Zum Testergebnis auf Test.de

Testsieger beim Deutschen Institut für Service-Qualität

Prämierung als „beste Partnervermittlung“ (Test Ausgabe Juli 2013)

Unser Fazit

Ausgezeichnet!

Parship wird seinem Ruf als seriöse, professionelle Partnervermittlung für Singles absolut gerecht. Stellt man nun die Vor- und Nachteile einer Premium-Mitgliedschaft bei Parship gegenüber, kann das Portal auf ganzer Linie überzeugen. Dafür gibt es garantiert die Bestnote. Die Hamburger PE Digital GmbH hat nicht nur Pionierarbeit im Bereich des Online-Datings geleistet, sondern steht bis heute unangefochten an der Spitze. Durch die Mehrheitsbeteiligung der ProSiebenSat.1 Media SE hat sich Parship auch auf dem Smartphone-Markt etabliert.

Das Persönlichkeitsgutachten

Dank des umfangreichen Persönlichkeitstests werden aufschlussreiche Analysen erstellt, die bei der Partnervermittlung weiterhelfen. Für alle Nutzer gestaltet sich das System sehr übersichtlich und lässt kaum Wünsche offen.

Die Anmeldung samt Beantwortung des Fragebogens sollte aber am besten vom PC aus durchgeführt werden, da die kleinen Felder in der App Probleme bereiten können.

Sicherheit

Vor allem überzeugen der Datenschutz und die ständige Systemkontrolle, die die Echtheit der Nutzerprofile garantieren und betrügerische Machenschaften ausschließen. Treten dennoch einmal Probleme auf, steht der Support verlässlich und umgehend zur Seite.

Die Kosten

Etwas abschreckend mag dagegen der hohe Preis für die Premium-Mitgliedschaft sein. Hier gilt es aber, den Weitblick zu bewahren, denn schließlich erhöht Parship die Chancen, den oder die richtige Partner/in fürs Leben zu finden. Hier kann man keineswegs von einer Art Abzocke sprechen. Je genauer die Angaben zur eigenen Person sind, desto schneller bringt Amors Pfeil zwei suchende Herzen zusammen.

Das Parship-Team- Ein Blick hinter die Kulissen

Kontakt zu Parship

Unternehmen:PE Digital GmbH
Adresse:Speersort 10, 20095 Hamburg
E-Mail:info@parship.de
Telefon-Hotline:040 284177105
Fax:040 460026596

Weiter zu Parship*

Parship: Seriös und empfehlenswert?
4.7 (93.33%) 15 votes

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Angaben und Preise, welche direkt von der jeweiligen Singlebörse, Partnerbörse oder Partnervermittlung bereitgestellt werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere redaktionelle Berichterstattung stets unabhängig vom Anbieter erfolgt und nur unsere persönliche subjektive Meinung sowie Erfahrung widerspiegelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*